fbpx
Holzknechtmuseum Ruhpolding – Sonderausstellung “Neobiota – Artenvielfalt von Menschenhand”
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Holzknechtmuseum Ruhpolding – Sonderausstellung “Neobiota – Artenvielfalt von Menschenhand”

1 Mai | 10:00 - 31 Oktober | 17:00

"Neobiota - Artenvielfalt von Menschenhand", Foto: Holzknechtmuseum Ruhpolding

Als “Neobiota” bezeichnet man biologische Arten, die sich in einem Gebiet angesiedelt haben, in dem sie nicht heimisch waren. In der Ausstellung werden die Bergmüllarten ironisch als solche betrachtet und neue Lebewesen wie “Pyxis metallica” oder “Lagona plastica” entdeckt. Das Hauptziel dieser faszinierenden und abwechslungsreichen Ausstellung ist es, auf die Müllverschmutzung in den Bergen aufmerksam zu machen. Wanderausstellung des Alpenvereins Südtirol bis 31.10.2019.

Auf den Spuren der “Neobiota” – Ausstellung im Holzknechtmuseum Ruhpolding

Öffnungszeiten: 10 bis 17 Uhr

Details

Beginn:
1 Mai | 10:00
Ende:
31 Oktober | 17:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Holzknechtmuseum
Laubau 12
Ruhpolding, 83324
Telefon:
+49 (0) 8663 - 639
Website:
www.holzknechtmuseum.com

Veranstalter

Holzknechtmuseum
Telefon:
+49 (0) 8663 - 639
E-Mail:
info@holzknechtmuseum.com
Website:
www.holzknechtmuseum.com

Ihre Lesungen, Konzerte, Bühnendarbietungen und/oder Ausstellungen im Blog “Grenzgänger #tirolbayern”? Schreiben Sie uns eine eMail. Wir bedanken uns und prüfen, ob es zu unserem Angebot passt:

kalender@tirolbayern.de

mehr zum Thema

Meistgelesen